La Clandestine

Claude-Alain Bugnon ist der wohl berühmteste Absinthbrenner Europas. Er begann im Jahr 2000 als Schwarzbrenner Absinth zu destillieren: Absinth wurde in der Schweiz erst 2005 wieder legalisiert. Er erwarb das „heimliche“ Rezept von Charlotte Vaucher aus dem Jahr 1935 und stellt Absinth heute noch in Couvet her, dem Geburtsort des Absinth aus dem 18. Jahrhundert. Claude-Alain ist der Destillateur hinter acht „Golden Spoon“-Gewinnern bei Pontarlier's Absinthiades.
Die Frau von Claude-Alain, Karine, ist auch seine Geschäftspartnerin und brennt gemeinsam mit ihrem Mann, oder kümmert sich um die Besucher. Wie jeder weiß, der sie in Couvet besucht hat, sind Claude-Alain und Karine Bugnon großartige Gastgeber und spiegeln den Geist der „Geselligkeit“ wider, der in La Clandestine verkörpert wird.
Filter
La Clandestine Blanche
An amazing absinthe with a receipe from 1935

Content: 0.7 Liter (€85.64* / 1 Liter)

€59.95*
La Clandestine Blanche Intense
The even tastier Intense from La Clandestine

Content: 0.7 Liter (€99.93* / 1 Liter)

€69.95*
La Clandestine Verte
The rebellious sister of La Clandestine Blanche

Content: 0.7 Liter (€99.93* / 1 Liter)

€69.95*