Kostenloser Versand in Deutschland ab € 100,- Bestellwert
Schneller Versand per DHL
Trusted Shops zertifiziert seit 2009
Persönliche Beratung: 07634 5948960

Töten die Schweizer die grüne Fee nocheinmal?

Vor etwa einhundert Jahren passierte es: Die grüne Fee - der Absinthe wurde verboten. Was man damals als wissenschaftliche Erkenntnis verstanden hat, ist heute längst überholt. 

Aber auch heute ist der Absinthe von einem neuerlichen "Verbot" bedroht. Diesmal geht die Gefahr tatsächlich von einigen Hersteller aus der Schweiz selbst aus.

Vor etwa einhundert Jahren passierte es: Die grüne Fee - der Absinthe wurde verboten. Was man damals als wissenschaftliche Erkenntnis verstanden hat, ist heute längst... mehr erfahren »
Fenster schließen
Töten die Schweizer die grüne Fee nocheinmal?

Vor etwa einhundert Jahren passierte es: Die grüne Fee - der Absinthe wurde verboten. Was man damals als wissenschaftliche Erkenntnis verstanden hat, ist heute längst überholt. 

Aber auch heute ist der Absinthe von einem neuerlichen "Verbot" bedroht. Diesmal geht die Gefahr tatsächlich von einigen Hersteller aus der Schweiz selbst aus.

GGA Absinthe, Fée Verte, La Bleue

Am 30.06.2010 endete die Einsprachefrist gegen die GGA "Absinthe", "Fee Verte" und "La Bleue".
Zahlreiche Firmen aus dem In- und Ausland haben Ihren Protest gegen die GGA (Geschützte Geografische Angabe) dem Bundesamt für Landwirtschaft in Bern vorlgelegt. Es wird nun von einer Komission entschieden, wie in dem Fall weiter vorgegangen wird.