Hotline: +49 7634 5948960 Versandkosten | RabattprogrammKontakt | Newsletter

Weihnachtsabsinthe 2013

Gestern war es mal wieder soweit - der Weihnachtsabsinthe wurde gebrannt. Die Rezeptur besteht aus den klassischen Absinthekräutern, Großer Wermut, Fenchel und Grüner Anis. Zusätzlich wurden Veilchenwurzel, Inger, Paradiskörner, Bitterorangenschale und Nelken verwendet. Für die Koloration verwendete Oliver Matter Orangenblüten und Waldmeister. Das Ergebnis ist traumhaft aromatisch, harmonisch und rund. Zum erstenmal verzichtete er bei einem Weihnachtsabsinthe auf Zimt und das ergibt eröffnet den anderen Aromen wesentlich mehr Raum. Etwa 550 Flaschen wurden gestern produziert, von denen wir uns 200 sichern konnten. Mit den aktuellen Stand sind noch 24 Flaschen verfügbar. Wer also noch keinen bestellt hat, sollte nicht länger zögern. 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.