Hotline: +49 7634 5948960 Versandkosten | RabattprogrammKontakt | Newsletter

Absinthe Berthe de Joux im neuen Gewand

Bereits seit Herbst 2010 ist Absinthe Berthe de Joux auf dem Markt. Zeit, um das Etikett etwas zu überarbeiten dachten sich die Herrschaften der Distillerie Pernot. Dabei ist eine sehr gelungene Evolution herausgekommen, die diesen hervorragenden Absinthe noch besser aussehen lässt. 

Die Legende der Berthe de Joux

Berthe war im 12. Jahrhundert mit Sir Amausri de Joux verheiratet. Bereits kurze Zeit nach Ihrer  Hochzeit ging Sir Amauri auf einem Kreuzzug ins Heilige Land. Ein paar Jahre später erschien ein verwundeter Ritter auf der Burg: Es war der Jugendfreund von Berthe, Aimé de Montfaucon, der aus dem Heiligen Land zurückgekehrt war, um den Tod von Amauri zu verkünden. Trotz tiefer Trauer, begrüßte und kümmerte sie sich um den Jugendfreund.

Es kam, wie es kommen musste: Amauri war doch nicht im Krieg gefallen und überraschte eines Tages das neue Liebespaar. Wütend wie er war bestrafte er Berthe indem er Sie in eine winzige Zelle sperrte, die sie nur zweimal täglich verlassen durfte.

Nach dem Tod von Amauri, zog Berthe in der Abtei von Montbenoît, wo sie im Alter von 60 starb.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Absinthe Berthe de Joux Absinthe Berthe de Joux
Inhalt 0.7 Liter (71,36 €  * / 1 Liter)
49,95 €  *